Herzlich Willkommen
Über uns
News
Labrador Retriever
Hunde
Welpen
Welpentreffen
Galerie
Kontakt
Links
Gästebuch

 

Wie alles begann….           

 

 

 

 

Mein Name ist Grazyna Limberger.

Ich wohne mit meinen beiden Töchtern Juliette und Vanessa in Stühlingen. Es liegt direkt an der schweizer Grenze. Ich bin mit einem Hund groß geworden.

Meiner Töchter haben sich einen Hund gewünscht, anfangs dachte ich das legt sich wieder.

Als jedoch Vanessa eingeschult wurde und ich fragte was Sie in der Schultüte haben möchte? Und Sie antwortete „ einen Hund“  und zur Weihnachten? „einen Hund“.

Kam bei mir der Wunsch nach einem Hund auch immer mehr. Ich machte mir immer öfters Gedanken welche Rasse in unsere Familie gut passen würde.

 

 

Als dann in Stühlingen eine bekannte Familie einen Labbi bekommen hat und wir den kleinen Rabauken kennen gelernt hatten, war es um mich geschehen und von da an wusste ich: unser Hund wird ein Labbi werden.

 

Da begann die Suche nach einem Labrador Züchter, Wildzucht kam für uns nicht in Frage und ich erkundigte mich auf der Web - Seite von Labrador Club Deutschland ( LCD ) und so sind wir auf den Andreas Dürr gestoßen. Nach mehreren Gesprächen haben wir uns entschieden bei Ihm unseren  Hund zu kaufen.

 

Am 24.06.2009 kam unsere Alexa auf die Welt, von da an war es um uns geschehen und wir konnten es kaum erwarten Sie zu uns nachhause zu holen.

Im August  2009 hat sich unser großer Traum erfüllt,  Alexa aus dem Klingelbrunnen zog bei uns ein. Sie ist ein toller Hund und ich bin überzeugt einen besseren hätte ich nicht bekommen können. Sie ist eine Bereicherung für unsere Familie.

 

Als die Alexa ca. 9 Monate alt war haben wir auf einem Spaziergang den Marcin mit seinen Labbis kennen gelernt. Er brachte mich auf die Idee mal auf eine Ausstellung mit zu kommen. Von da an wurde der Wunsch, selber zu züchten und einen eigenen Wurf von Alexa zu bekommen immer größer. Ich begann mich mit der Rasse Labrador Retriever im Allgemeinen mehr zu beschäftigen.

Informierte mich beim LCD über die Grundlagen der Hundezucht und begann dann die Voraussetzungen für eine Labrador Zuchtstätte nach und nach zu erfüllen.  Hierbei habe ich Iris Steigmüller kennen gelernt, Sie hatte immer ein offenes Ohr für mich ( das Telefon wurde manchmal richtig heiß ) und gab mir Tipps und viele wertvolle Informationen.  

Iris vielen Dank dafür.

 

   

Vanessa mit Alexa

Erster Spaziergang

 

Juliette mit Alexa bei der Ostereiersuche

Die größte Hürde für mich war der Wesenstest beim LCD.  Ich war sehr nervös aber die Kinder waren dabei und haben mich etwas beruhigt. Unsere Richterin Frau Brigitte Weber war super, sehr erfahren ruhig und ausgeglichen, Sie nahm mir auch etwas die Angst weg und als die Alexa bestanden hatte war meine Freude riesen groß.

Bei dem Wesenstest  habe ich die Heike Kunusch und Eva Cäser-Voss kennen gelernt und hier möchte ich mich auch noch für die tolle Unterstützung bedanken. ( Ihr wart mein Baldrian –Ersatz )

 

Am 9 März hat die Alexa in Schwanau  den Formwert mit einer vorzüglichen Beurteilung absolviert.

 

Nach Wochen intensiver Vorbereitung und tatkräftiger Unterstützung von Iris und Angelika Cäser habe ich den  Neuzüchter– Seminar  am 17 – 18 März in Karlsruhe besucht und mit einer erfolgreichen Prüfung bestanden.

 

Ich musste mir einen passenden Namen für mein Zwinger überlegen.  

Da kam der Gedanke, dass die kleinen Welpen wie rohe ungeschliffene Diamanten sind und Ihre neuen Besitzer / Familien sie durch ihre Liebe, Erziehung nach Ihren Wünschen schleifen und dann werden Sie zu unbezahlbaren und wertvollen Diamanten.  

So entstand der Name Rough Diamond of Black Forest.

 

Das war der erste Schritt zur Realisierung meines Traums. Im Juli 2012 wurde der Zwinger international vom FCI geschützt.

 

Mein  Ziel ist es gesunde, rassetypische und wesensfeste Labrador Retriever zu züchten.

Ich plane die Verpaarungen und Würfe mit großer Sorgfalt.

Unsere Welpen werden in unserem Haus geboren und mit der Familie aufwachsen.

Wir möchten den Welpen eine gute Sozialisierungsphase gewährleisten, in der Sie alle häuslichen Geräusche und Bereiche kennenlernen.  In unserem großen Garten lernen sie viel neues und interessantes zu entdecken.  

Wir werden die Welpenkäufer auch später gerne begleiten und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. 

 Mein Freund Helmut Günter hat auch eine Labradorzucht, so sind unsere Hunde fast immer zusammen und somit

zu 4. Ein tolles Rudel. Mehr Informationen über seinen Zwinger: of Coonels Valley 

Unsere beiden Hunde Alexa und Amelie